Nachricht

Saatgut Vielfalt
Saatgutvielfalt soll auf Europäischen Feldern erhalten bleiben

EU-Vorschlag zu Saatgut: „Der Teufel steckt im Detail“

07.05.2013

KOMMENTAR - Der massive Protest gegen die Verarmung der Saatgutvielfalt in Europa hat bei der EU-Kommission sichtlich erste Wirkung gezeitigt: Spezielle Ausnahmen für den Aufwand bei der Registrierung von „Nischenprodukten“ und alten Sorten sollen den Sturm der Entrüstung besänftigen, der in den letzten Wochen durch Medien und Internet ging. Die Auseinandersetzung um die Ziele und Methoden der Saatgutpolitik der EU hat damit allerdings erst begonnen. „Raus aus der Nische!“ heißt die Parole.

Den vollständigen Kommentar von Benny Härlin, Koordinator der Initiative „Save Our Seeds“, können Sie hier lesen: