Nachricht

Austritt des Harzkreises aus Verein InnoPlanta e.V.
Austritt des Harzkreises aus Verein InnoPlanta e.V. (IGHZ)

Landkreis Harz tritt als Mitglied bei Gentechnik-Lobby-Verein aus

28.10.2011

Der Kreistag hat gestern mit großer Mehrheit für den Austritt des Harzkreises aus dem Verein InnoPlanta e.V. gestimmt. Der Verein setzt sich für die Akzeptanzförderung von Agro-Gentechnik und die Vernetzung aller Beteiligten ein. Ein großer Erfolg für die Interessensgemeinschaft Gentechnikfreie Landwirtschaft im Harzkreis (IGHZ), die im Vorfeld Briefe an die Kreisräte geschickt hatte. Denn die Mitgliedschaft des Landkreises in einem Lobbyverein für Agro-Gentechnik, die nach wie vor vom Großteil der Bevölkerung abgelehnt wird, ist nicht nachvollziehbar. "Der Landkreis ist als staatliche Behörde dem Gemeinwohl verpflichtet", so die Sprecherin der Interessensgemeinschaft Janett Rehmann. "Mit dem Austritt ist es dem Landkreis erstmals möglich, auch biologische oder traditionelle, in jedem Fall aber gentechnikfreie Landwirtschaft wenigstens gleichberechtigt zu unterstützen", so Rehmann.