Nachricht

Karotten Gemüse Lebensmittel
Ohne Saatgut kein Essen (Foto: Chiot's Run / flickr, creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0)

Saatgut: Gentechnik-freie Lebensgrundlage

03.02.2016

20 Jahre für samenfestes, gentechnik-freies Saatgut: das feierte der Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft im Januar in Kassel. 70 neugezüchtete Gemüse- und 40 Getreidesorten wurden von den Behörden anerkannt und bereichern Felder und Teller.

„Angesichts der zunehmenden Machtkonzentration im Saatgut-Markt, von Gentechnik und drohender Patentierung ist die Frage der Saatgut-Entwicklung heute wichtiger denn je“, betonte Oliver Willing, Geschäftsführer der Zukunftsstiftung Landwirtschaft.

„Das Thema Öko-Saatgut ist zwar inzwischen aus der Nische gekommen, aber es gibt weiterhin viel zu tun.“ Eine neue Sorte zu züchten dauert Jahre und kostet viel Geld – allerdings fast nichts im Vergleich zu den Kosten der Gentechnik, die sich für eine marktreife Pflanze laut Industrieangaben auf 100 Millionen Dollar belaufen. [dh]