Nachricht

Glyphosat Pestizide Herbizide
Aktion gegen Glyphosat-Herbizide (Foto: Moritz Richter/Campact, creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0)

Glyphosat: Monsanto verklagt Kalifornien

25.01.2016

Weil sie das glyphosat-haltige Herbizid „Roundup“ auf eine Liste krebserregender Stoffe setzen will, verklagt der Agro-Konzern Monsanto eine kalifornische Behörde. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Kalifornien hält den Unkrautkiller für bedenklich, da die Internationale Krebsforschungsagentur IARC, eine Einrichtung der WHO, Glyphosat letztes Jahr als „wahrscheinlich krebserregend beim Menschen“ eingestuft hat. Monsanto verweist seinerseits auf Studien, die ihm keine krebserzeugende Wirkung attestieren.