Nachricht

Herbizide Pestizide
Pestizideinsatz (Foto: Day Donaldson / flickr, creativecommons.org/licenses/by/2.0)-+-

Glyphosat: Arbeiter verklagen Monsanto

01.10.2015

In den USA haben zwei frühere Landwirtschafts- und Gartenbauarbeiter Monsanto verklagt. Sie machen das unter anderem von dem Agrarkonzern hergestellte Herbizid Glyphosat für ihre Krebserkrankung verantwortlich.

Rechtsanwälte gehen davon aus, dass noch wesentlich mehr Amerikaner Klage gegen Monsanto einreichen werden. Monsanto selbst bezeichnete die Anschuldigungen laut dem Bericht als haltlos. Glyphosat sei sicher, wenn es ordnungsgemäß angewendet werde.

Im Frühjahr hatte die Internationale Krebsforschungsagentur (IARC) Glyphosat als "wahrscheinlich krebserregend" für Menschen eingestuft. Seitdem streiten Behörden und Wissenschaftler über die Gefahr, die von dem Unkrautvernichtungsmittel ausgeht.