Gentechnikvorsorgegesetz für Niederösterreich

28.06.2004

Experten arbeiten am Gentechnikvorsorgegesetz für Niederösterreich: Obwohl auf europäischer Ebene vor wenigen Wochen der Verkauf einer gentechnisch veränderten Maissorte zugelassen wurde, setzt Niederösterreich weiter auf einegentechnikfreie Zukunft. So ist in Niederösterreich der Anbau vongentechnisch verändertem Saatgut weiterhin verboten und dieAusarbeitung eines umfassenden Konzeptes für Niederösterreich läuftauf Hochtouren.</p><p><a href="http://www.politikportal.at/?goto=%2Fmeldung.php?schluessel=OTS_20040627_OTS0035">Politikportal.at</a>

[+] mehr...

Südhessen: Agro-Gentechnik stoppt nicht den Hunger

28.06.2004

Ein Informationsabend der Gemeinde Fränkisch-Crumbach galt dem umstrittenen Einsatz von Gentechnik in der Landwirtschaft. Dabei wurde eins klar: die Agro-Gentechnik bietet keine Rezepte gegen den Hunger.</p><p><a href="http://www.echo-online.de/kundenservice/a_detail.php3?id=246134">Darmstädter Echo</a></p><p><a href="http://www.keine-gentechnik.de/bibliothek/nachrichten/regional/040628_darmstaedter_echo_diskussion_suedhesssen.pdf">pdf-download</a>

[+] mehr...

Keine Chance für Gen-Raps in Baumbach

25.06.2004

Wer sich dem Alheimer Ortsteil Baumbach nähert, der sieht entlang der Getreidefelder Schilder mit der Aufschrift "gentechnikfreier Anbau". Die sieben Vollerwerbs- und zehn Nebenerwerbslandwirte des Ortes hatten sich im Frühjahr dazu entschlossen, in den nächsten fünf Jahren auf Gentechnik verzichten zu wollen.</p><p><a href="http://www3.hna.de/index.php?page=a-rot&command=setvar:module-content-search:filename='/www/htdocs/hna/content/ausgaben/rot/428578445/index.php'">Rotenburg-Bebraer Allgemeine: Diskussion zur Gentechnologie im Bad Hersfelder Buchcafé</a>

[+] mehr...

Reante Künast schlägt eine gentechnikfreie Zone Berlin vor

24.06.2004

Renate Künast, die Verbraucherministerin, hat vorgeschlagen, dass sich Berlin zur gentechnikfreien Zone erklärt. Solche Hauptstadttat würden nicht nur Allergiker als politisches Signal begrüßen.Anders als in Landwirtschaftsgebieten könnte in der Stadt der Anbau von genveränderten Feldfrüchten oder die Forschung an solchen Objekten verhindert werden.</p><p><a href="http://www.nd-online.de/artikel.asp?AID=55229&IDC=5">Neues Deutschland: Ja zur Zone</a>

[+] mehr...

Keine Geheimnisse mehr auf Maisfeldern in Bayern

24.06.2004

Jeder Bauer und jeder Imker in Bayern soll wissen, ob auf Feldern im näheren Umkreis gentechnisch veränderte Pflanzen angebaut werden: Das ist das Ziel der Landtags-Grünen in Bayern.</p><p><a href="http://www.merkur-online.de/regionen/oberbay/254,293264.html?fCMS=ee96941f55c0fa1601308350ae9ad370">Merkur Online: Grüne wollen Bauern und Imker schützen</a>

[+] mehr...