Nachricht

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit !!

Für die aktuellen Gentechnik-Informationen dieser Seite bezahlen Sie nichts. Recherche, Texte und Technik kosten uns aber Geld. Daher sind wir auf Ihre Spenden angewiesen. Helfen Sie uns dabei, diese gentech-kritische Stimme am Leben zu halten. Vielen Dank!

So können Sie uns unterstützen...

Kühe im Stall Futtermittel
Bekommen diese Kühe Heu oder Gentechnik-Soja (Foto: Infodienst)

Brasilien liefert auch 2011 ausreichend gentechnikfreie Soja

22.12.2011

Der Markt für gentechnikfreie Soja weitet sich aus. Dies berichtet das Beratungsunternehmen TraceConsult, das regelmäßig über die Verfügbarkeit von gentechnikfreier Soja aus Brasilien informiert. So hat das Zertifizierungs-Unternehmen für gentechnikfreie Soja-Produkte, Cert ID, kürzlich seine Zahlen für 2011 veröffentlicht. Demnach steigt der gentechnikfreie Sektor und ist laut Cert ID-Geschäftsführer Augusto Freire auch ausbaufähig. Neben den 7,7 Mio. Tonnen Soja, die sein Unternehmen zertifiziert, stünden noch beträchtliche Mengen zur Verfügung, die bloß nicht an die Abnehmer gebracht werden, weil der Kontakt zu den Anbietern nicht hergestellt sei. Laut Freire ist Brasilien in der Lage, für viele Jahre die europäische Nachfrage an gentechnikfreien Soja-Erzeugnissen zu decken.