Nachricht

!! Unterstützung unserer Arbeit !!

Alle Informationen dieser Seite sind für Sie kostenlos. Zur Finanzierung unserer redaktionellen Arbeit sind wir jedoch auf Spenden angewiesen. Helfen Sie uns dabei, Sie weiterhin mit Gentechnik-Nachrichten zu versorgen.

So können Sie uns unterstützen

Ackergrenze
Die meisten Menschen in Deutschland lehnen Gentechnik in der Landwirtschaft ab.

Journalistenpreis zum Thema Agro-Gentechnik ausgeschrieben

08.03.2012

Zum dritten Mal wird dieses Jahr der Salus-Journalistenpreis ausgeschrieben. Er richtet sich an kritische Beiträge zum Thema Agro-Gentechnik. Der Inhaber des Naturarzneimittelherstellers Salus, Otto Greither, stiftet 6500 Euro für einen Haupt- und einen Nachwuchspreis. Bis zum 31. Juli 2012 können die deutschsprachigen Beiträge aus Print, Online, Hörfunk und TV eingesendet werden. Die Firma Salus, die selbst ausschließlich gentechnikfreie Zutaten verwendet, bezieht damit eindeutig Stellung gegen Gentechnik in der Landwirtschaft.