Nachricht

!! Unterstützung unserer Arbeit !!

Alle Informationen dieser Seite sind für Sie kostenlos. Zur Finanzierung unserer redaktionellen Arbeit sind wir jedoch auf Spenden angewiesen. Helfen Sie uns dabei, Sie weiterhin mit Gentechnik-Nachrichten zu versorgen.

So können Sie uns unterstützen

Luftaufnahme Landschaft Felder
Luftaufnahme Ländlicher Raum in Brandenburg

Brandenburgs SPD aufgeschlossen gegenüber Gentechnik

25.05.2011

Die SPD-Fraktion des Brandenburger Landtags möchte sich gegenüber der Gentechnik nicht verschließen. Forschungseinrichtungen müssten nach wie vor die Möglichkeit haben, gentechnisch veränderte Pflanzen freizusetzen, so die umweltpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion in Brandenburg, Martina Gregor-Ness. Aus dem Grund möchte die SPD auch nicht das ganze Land gentechnikfrei erklären. Brandenburg dürfe sich nicht abschotten, sagte SPD-Fraktionschef Ralf Holzschuher. Auch eine Ablehnung der Verbraucher rechtfertige dies nicht. Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag kritisieren diesen Vorstoß der SPD und sehen in dieser Haltung einen Schritt in die falsche Richtung.