Nachricht

Lübeck Holstentor
Keine Gentechnik auf Lübeker Boden. Foto: Susanne Schmich, pixelio.de

Lübeck wird zur gentechnikfreien Stadt

19.04.2011

Die Lübecker Bürgerschaft hat mit rot-grüner Mehrheit beschlossen, Lübeck zu einer gentechnikfreien Stadt zu machen. Die Entscheidung ist das Ergebnis eines einjährigen Prozesses, in den verschiedene Akteure eingebunden waren. Nun werden alle Wirtschaftsbeteiligten dazu aufgerufen, freiwillig auf gentechnisch veränderte Produkte zu verzichten. Aber auch Verbindlichkeiten wurden festgelegt. So soll in städtischen Einrichtungen lediglich gentechnikfreie Ware verwendet werden, Verträge mit Veranstaltungs-Partnern sollen Gentechnik ausschließen und der Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen auf stadteigenen Flächen wird vertraglich ausgeschlossen.