Nachricht

Feldbesetzung Düllstadt
Feldbesetzung Düllstadt (Quelle: Blog: Genfeldbesetzungen 2010)

Versuchsfeld mit MON 810 bei Düllstadt besetzt

26.04.2010

In der Nacht auf Freitag hat eine Gruppe von Gentechnik-Gegnern den unbestellten Acker eines Landwirts in Düllstadt besetzt, auf dessen Fläche die Aussaat von Genmais der Sorte MON810 der Firma Monsanto zu Versuchszwecken geplant ist. Weil der Gentechnik-Mais, der in Deutschland zum kommerziellen Anbau verboten ist, auskreuzen kann, wollen die Aktivisten das Feld solange besetzen, bis der Versuch abgeblasen wird. Mittlerweile hat sich aber herausgestellt, dass Monsanto dieses Jahr gar keinen Gentechnik-Mais-Anbau in Düllstadt vornehmen will. Um von der Verzichtserklärung Monsantos zu erfahren, mussten die Besetzer erst einen Antrag nach dem Umweltinformationsgesetz einreichen.